zurück

zurück

zurück

zurück

zurück

zurück

zurück

zurück

zurück

Chor “Via Nova” Sittensen e.V.

Neues E-Piano für Chor Via Nova.

Schon seit längerem wünschte sich der Chor Via Nova ein neues Musikinstrument, um von seiner Chorleiterin angemessen begleitet werden zu können. Nun wurde dieser Wunsch Wirklichkeit – Dank der großzügigen Unterstützung von je 500 € der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde und der Zevener Volksbank. Musikschule Heiko Hastedt spendete den Unterbau.

Nachdem Sparkasse und Volksbank auf Voranfrage ihre Hilfe zugesagt hatten, wurde ein Instrument ausgesucht – es sollten sowohl der Klang, aber auch Höhenverstellbarkeit, Abmessungen und Gewicht berücksichtigt werden, denn schließlich sollte das E-Piano auch mit zu Auftritten genommen werden können.

Heiko Hastedt fand schließlich den passenden Ständer für das E-Piano und spendete ihn gleich.

Jetzt fand die offizielle Übergabe statt: Die Vorsitzende des Chores Karin Bammann und die Kassenwartin Martina Rolfes-Dames bedankten sich bei dem Vertreter der Zevener Volksbank e.G. in Sittensen, Herrn   Christian Ropers, und der Vertreterin der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde in Sittensen,Frau Marina Klindworth, mit einem Blumenstrauß.

Leider konnten weder Heiko Hastedt noch die Chorleiterin Viktoria Buck am Übergabetermin teilnehmen. Sowohl der Chor als auch die Chorleiterin konnten sich jedoch bereits im Vorwege von der Qualität des Instruments überzeugen und sind von der Neuanschaffung begeistert.  

Der Gemeinschaftschor Rotenburg (Wümme) unter der Leitung von Rene Clair, davor der Rame Peninsula Male Voice Choir aus Cornwall unter der Leitung von Jonathan Delbridge

“Come all who thirst” beim Benefizkonzert für Japan, organisiert von der Musikschule Heiko Hastedt und dem Förderverein Musik und Kultur Börde Sittensen