Projektchor Gospel

Vom 9. April bis 12. September 2008 probte der Projektchor Gospel an 10 Abenden im LOE-Haus in Sittensen.
Am 12. September 2008 fand das Abschlusskonzert in der Dionysiuskirche in Sittensen statt.

Dabei wurden die geübten Lieder gesungen, teilweise begleitet von Chorleiterin Viktoria Buck (Klavier), Claas Hube (Bass) und Henning Mahnken (Schlagzeug).

We are marching
Kumbaya my Lord
Down by the Riverside
Good News
He’s got the whole world
Look away

 

Alle Beteiligten hatten viel Spaß. Bereits beim 1. Auftritt am 1. Juni 2008 beim Dionysiusparkkonzert in Sittensen wackelte die Bühne, als die 40 Sänger “We are marching” nicht nur sangen, sondern auch marschierten. In der Kirche im September zeigte sich dann, wieviel auf so wenigen Proben erlernt werden kann. Doch der Spass an der Musik war eindeutig das wichtigste. “Nobody is perfect” stellten alle immer wieder fest, wenn das mit dem gleichzeitigen klatschen oder marschieren und singen nicht so richtig hinzukriegen war. Aber zum Schluss hat es doch ganz toll geklappt und wurde zu einer mitreißenden Musik.